International
International

4/7/2022

Rennen 6 im PESC: Montréal bittet an die Startline.

Nächsten Samstag startet der Porsche TAG Heuer Esports Supercups 2022 auf dem Circuit Gilles Villeneuve in die zweite Saisonhälfte. Kann Sebastian Job seine Aufholjagd fortführen, nachdem er schon letztes Jahr auf dem Circuit Gilles Villeneuve das Sprintrennen gewonnen hat?

Aktuell hält Diogo C. Pinto mit noch 28 Punkten Vorsprung den Briten auf Abstand. Doch die kanadische Motorsport-Rennstrecke ist berüchtigt dafür besonders in der letzten Schikane, der Wall of Champion, Top-Fahrer zum vorzeitigen Ende zu zwingen. Weltmeister wie Damon Hill, Michael Schuhmacher und Jacques Villeneuve sind hier schon in der Vergangenheit gescheitert. 

Wir sind gespannt, wie sich die 35 Sim-Fahrer auf der temporären Strecke auf dem ehemaligen Circuit Île-Notre-Dame schlagen und wer am Ende des Abends nicht nur auf dem Podium steht, sondern dem Gesamtrpreis von 200.000 Dollar ein großes Stück näherkommt.

Ob die Rennstrecke in Montréal auch in der virtuellen Variante den Fahrren alles abverlangt, sehen wir schon zuvor im All-Star Race, wo bekannte Content Creator ab 17.30 Uhr UTC den Rennabend auf dem offiziellen Porsche Twitch Kanal oder auf YouTube einläuten.
Teilen