Porsche Motorsport Logo
International
International
#4 Rennen Silverstone

3/17/2022

Der PESC 2022 – Nächster Halt: Silverstone

Am Samstag geht der Porsche Tag Heuer Esports Supercup in die vierte Runde. Virtueller Treffpunkt für die Simracing Community ist dieses Mal das britische Towcester – genauer gesagt der legendäre Silverstone Circuit.

Sebastian Job (Red Bull Racing Esports), Gewinner des vergangenen Sprintrennens in Interlagos, konnte dort bereits letztes Jahr überzeugen. Damals fuhr er die insgesamt schnellste Runde im Sprint und gewann auch das anschließende Hauptrennen.

In der Gesamtwertung gibt es für den PESC-Champion von 2020 jedoch noch Luft nach oben. Denn um die vordersten Plätze streiten sich aktuell weiterhin Diogo C. Pinto (Team Redline), Jeremy Bouteloup und Ayhancan Guven (Beide Coanda).

Den Anfang machen am Samstag wieder bekannte Content Creator um 17.30 UTC live im All Star Race. Das Hauptrennen startet dann um 19:45 Uhr UTC und kann auf dem offiziellen Porsche Twitch Kanal verfolgt werden.
Teilen