International
International

1/31/2022

Auf die Plätze…die PESC-Saison 2022 geht los.

Es wird wieder spannend, denn die Porsche TAG Heuer Esports Supercup Saison startet am 5. Februar in die vierte Saison. Im renommierten Porsche 911 GT3 Cup fahren die besten Sim-Racer um jeden Pixel und jede Millisekunde in actiongeladenen Rennen auf den bekanntesten Strecken der Welt.

Die Champions League des Sim-Racings.

35 der weltbesten Sim-Racer kämpfen um die Weltmeisterschaft und ein Preisgeld in Höhe von 200.000 Dollar. Dabei geht es um vielmehr als den Gewinn. Scouts halten achtsam Ausschau nach neuen Talenten für ihre Teams – in diesem Wettkampf geht es neben der Ehre auch darum sich zu bewähren. Hier trifft digitaler Rennsport auf die Realität, Emotionen auf Rivalitäten und Pixel auf Pferdestärken. 

So realistisch wie nie.

Nach dem Auftakt im virtuellen Hockenheimring am 5. Februar kämpfen die Talente in insgesamt zehn Rennen um die besten Plätze der Rangliste – ausgetragen auf legendären Strecken wie Silverstone und dem Nürburgring. Das Punktesystem ist dabei an die Formel 1 und Formel E angelehnt, bei der jeder Athlet je nach Platzierung eine gewisse Menge an Punkten erhält.

Wir sind gespannt, was diese Saison für uns und Motorsportfans auf der ganzen Welt bereithält. Eines wissen wir aber mit Sicherheit: Uns erwarten spektakuläre Manöver, Kopf-an-Kopf-Duelle, Emotionen und Dramen, denn diese Sim-Racer sind nicht hier, um Spielchen zu spielen – der Porsche TAG Heuer Esports Supercup ist so realistisch, wie es nur geht.

Ein neuer Champion am Horizont.

In dieser Saison wird es garantiert einen Titelwechsel geben, da der amtierende Meister, Joshua K Rogers, nicht in der Startaufstellung vertreten ist, um seinen Titel zu verteidigen. Der Wettkampf bleibt also spannend. Wird der Weltmeister aus 2020, Sebastian Job, den Titel zurückerobern oder wird am Ende ein neuer Champion gekürt? Wir werden sehen, wer sich in dieser spannenden Rennserie an die Spitze des virtuellen Motorsports kämpfen wird.

Wo kann man die Rennserie anschauen?

Alle Rennen des Porsche TAG Heuer Esports Supercups werden auf dem offiziellen Porsche Twitch-Kanal oder YouTube-Kanal live übertragen. Fans des virtuellen Motorsports sollten sich dieses spannende Event nicht entgehen lassen. In jeder Kurve dabei sein, jede Schikane miterleben und bei Überholmanövern mitfiebern – Nervenkitzel pur. Am besten den Kanal direkt abonnieren und am 5. Februar gemeinsam mit uns in Hockenheim starten. Wir freuen uns darauf.
Teilen