11/5/2021

Das Spalier des Siegers.

Die Scheinwerfer leuchten hell wie die strahlenden Augen eines Siegers. Am Ausgang der Box stehen die strategischen Macher, die konzentriert und akribisch im Hintergrund gearbeitet haben, während auf der Rennstrecke das Geschehen tobte. Jetzt stehen sie Spalier und würdigen die erbrachte Leistung. Sie applaudieren. Auch füreinander – denn allein kann hier niemand gewinnen. Motorsport ist Mannschaftssport.

 

Unser Foto zeigt den Moment der Ankunft des Porsche 911 RSR mit der Startnummer 92 in der Boxengasse nach dem Sieg 2021 bei den 6 Stunden von Bahrain. Und dieser Sieg ist nicht nur ein Triumph im Rennen! In der hart umkämpften WEC Herstellerweltmeisterschaft schafft man durch den Erfolg den Sprung an die Spitze. Somit steht man kurz vor einem weiteren Erfolg in der Welt des Motorsports.

 

Nun wartet noch ein letztes Rennen. Gewiss ist, dass jeder Einzelne alles daranlegen wird, das nächste Spalier zu stellen. Denn dann ist die Saison Geschichte und der Weltmeistertitel sicher.

Teilen