3/22/2021

Wer macht das Rennen auf der Nordschleife? #PESC

Auf in die grüne Hölle. Eigentlich müssten wir jetzt schon gar nicht weiterschreiben. Sowohl Motorsport- wie auch Simracingfans sind überzeugt und fragen sich nur eins: Wann findet das Rennen statt? Deshalb machen wir es kurz und knapp: Am 27. März gastiert der Porsche TAG Heuer Esports Supercup by iRacing in der virtuellen Eifel. Nach einem spektakulären Rennen in Spa-Francorchamps blickt die Motorsportwelt nun auf das nächste Highlight. Kann der amtierende Champion Sebastian Job seine Titelverteidigung mit einem Sieg wie im letzten Jahr vorantreiben? Oder machen ihm Joshua Rogers und Mitchell deJong einen Strich durch die Rechnung? Wir können es kaum erwarten. Zu sehen ist das Rennen wie immer live auf dem Porsche YouTube- und Twitch-Kanal sowie auf der Porsche Facebook-Seite.

Welcher All-Star triumphiert in der grünen Hölle? 

Natürlich dürfen die Lieblinge der Community beim PESC Rennwochenende auf dem Nürburgring nicht fehlen. Doch wer von ihnen beweist Nerven aus Stahl und bahnt sich am schnellsten seinen Weg durch die grüne Hölle? Neben Newcomer Super GT heißen wir den Nordschleifenprofi und Porsche Werksfahrer André Lotterer willkommen. Zeigt er es den All-Stars oder haben sie die Nase vorn? Wir werden es live herausfinden.

Zeitplan für das Rennen auf dem Nürburgring. 

  • All-Star Race #1: 17:45 Uhr
  • All-Star Race #2: 18:10 Uhr
  • Porsche TAG Heuer Esports Supercup – Sprintrennen: 19:15 Uhr
  • Porsche TAG Heuer Esports Supercup – Hauptrennen: 19:45 Uhr
Alle Zeitangaben in UTC.  
Teilen

Verwandte Artikel

Heißes Duell an der Spitze im virtuellen Barcelona. PESC Rennbericht #2.

Porsche TAG Heuer Esports Supercup

2 Rennen, 2 Sieger und jede Menge Action in Interlagos. PESC Rennbericht #1.

Porsche TAG Heuer Esports Supercup

Nervenkitzel bis zur letzten Kurve. Joshua Rogers siegreich in Rennen #3 des PESC.

Esports