2/15/2021

Auf in die USA. Der PESC zu Gast auf der Road Atlanta. Rennen #5.

Die Meisterschaft schreitet in großen Schritten voran. Nach dem Motorsporthighlight in Runde 4 auf dem Silverstone Circuit geht es für die 40 weltbesten Simracer einmal über den Atlantik auf die Road Atlanta in Georgia. Rein virtuell natürlich. Dementsprechend hat niemand mit Jetlag oder sonstigen Herausforderungen zu kämpfen. Tatsächlich ist es für den PESC Rookie Zac Campbell ein Heimspiel. Ob ihn das zum ersten Saisonsieg tragen wird? Oder wird es ein erneutes Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Joshua Rogers und Sebastian Job? Natürlich müssen wir auch den Vorjahresdritten Alejandro Sánchez auf dem Zettel haben, denn nach dem erfolglosen Rennen auf dem Silverstone Circuit brennt der junge Spanier darauf, sein ganzes Können zu beweisen. Wir sind gespannt, welches Kapitel am Samstag, den 20. Februar in die PESC Geschichtsbücher eingeht. Verfolgt das Rennen live auf dem Porsche YouTube- und Twitch-Kanal sowie auf der Porsche Facebook-Seite. #NeverNotRacing

All-Star Race auf der Road Atlanta.

Die Lieblinge der Community treten auch auf der Road Atlanta in einem gnadenlosen All-Star-Doppelrennen an. Mit von der Partie ist unser Special Guest Matt Campbell. Wird er sich gegen die Geschwindigkeit von Emree oder Dan Suzuki behaupten können? Oder wird unser Neuzugang Matt Malone den anderen All-Stars die Show stehlen? Wir freuen uns darauf, es herauszufinden.

Zeitplan für die Road Atlanta:

  • All-Star Race #1: 17:45 Uhr

  • All-Star Race #2: 18:10 Uhr

  • Porsche TAG Heuer Esports Supercup – Sprintrennen: 19:15 Uhr

  • Porsche TAG Heuer Esports Supercup – Hauptrennen: 19:45 Uhr

Alle Zeitangaben in UTC.

Teilen

Verwandte Artikel

Nervenkitzel bis zur letzten Kurve. Joshua Rogers siegreich in Rennen #3 des PESC.

Esports

2 Rennen, 2 Sieger und jede Menge Action in Interlagos. PESC Rennbericht #1.

Porsche TAG Heuer Esports Supercup

Heißes Duell an der Spitze im virtuellen Barcelona. PESC Rennbericht #2.

Porsche TAG Heuer Esports Supercup