1/25/2021

Auf in Runde Nr. 3 – die Simracing Elite trifft sich in Imola.

Während fast die komplette Motorsportwelt weiterhin in der Winterpause steckt, geben die weltbesten Simracer einfach weiterhin Gas: Dieses Wochenende führt sie der PESC auf die virtuelle Version der altehrwürdigen Strecke im norditalienischen Imola. Auf den 4,933 Kilometern der Grand-Prix-Strecke werden sich die Profifahrer aller Voraussicht nach nichts schenken. Nach den ersten Rennen in Interlagos und Barcelona ist die Meisterschaft natürlich noch nicht entschieden. Dennoch stellt sich die Frage: Wer macht das Rennen in Imola und sichert sich entscheidende Punkte im Kampf um die Weltmeisterschaft? Die Antwort sehen wir live: Das Rennevent wird am 30. Januar ab 17:30 Uhr (UTC) live auf dem Porsche YouTube- und Twitch-Kanal sowie der Porsche Facebook-Seite übertragen.

Unsere All-Stars geben sich die Ehre.

Wie sollte es anders sein? Nachdem uns die All-Stars in den letzten Rennen ordentlich eingeheizt haben, zeigen sie uns auch in Imola, aus welchem Holz sie geschnitzt sind. Wir freuen uns auf die bekanntesten Gesichter der Community und unterhaltsame All-Star Rennen. Mit dabei sind unter anderem wieder DiePixelHelden, Emree, Maxime MXM und Boosted Media. Seid gespannt und vergesst nicht einzuschalten.

Zeitplan für Imola:

  • All-Star Race #1: 17:45 Uhr

  • All-Star Race #2: 18:10 Uhr

  • Porsche TAG Heuer Esports Supercup – Sprintrennen: 19:17 Uhr

  • Porsche TAG Heuer Esports Supercup – Hauptrennen: 19:45 Uhr

Alle Zeitangaben in UTC.

Teilen

Verwandte Artikel

2 Rennen, 2 Sieger und jede Menge Action in Interlagos. PESC Rennbericht #1.

Porsche TAG Heuer Esports Supercup

Heißes Duell an der Spitze im virtuellen Barcelona. PESC Rennbericht #2.

Porsche TAG Heuer Esports Supercup