11/27/2020

Offizielle Testtage in Valencia.

Das Jahr 2020 neigt sich dem Ende zu, die neue Formel E Saison steht in den Startlöchern. Bevor es im Januar 2021 losgeht, wird bereits dieses Wochenende getestet.

Dem Test in Valencia sehe ich mit großen Erwartungen entgegen.

Die offiziellen Testtage in Valencia kann man im Kontext der Formel E schon als eine kleine Tradition bezeichnen. Für das TAG Heuer Porsche Formula E Team geht es dieses Jahr zum zweiten Mal nach Spanien. Vom 28.11. bis 01.12. werden die beiden Porsche Piloten André Lotterer und Pascal Wehrlein auf dem Circuit Ricardo Tormo ihre Runden drehen und nochmals wichtige Daten sammeln.

So gesehen ist der Test in Valencia für uns eine wichtige Standortbestimmung.

Zu den offiziellen Testtagen der ABB FIA Formel E Weltmeisterschaft kommen erneut alle 12 Teams der kommenden Saison zusammen. Für das TAG Heuer Porsche Formula E Team sind über die Dauer der Tage hinweg insgesamt 5 Testsessions geplant. Diese bieten nicht nur den Piloten, sondern dem gesamten Team die Möglichkeit, den Porsche 99X Electric erneut unter realen Rennbedingungen zu testen. Gemeinsam arbeitete man in der kurzen Saisonpause kontinuierlich an der Optimierung des Rennwagens – die Ingenieure aus Weissach hatten dabei besonders den neu entwickelte Antriebsstrang für die kommende Saison im Blick. Nun trifft man gespannt und vorfreudig zum ersten Mal seit Berlin auf die Konkurrenz.

Die Tests von Valencia läuten die kommende siebte Saison ein. Los geht es dann für das TAG Heuer Porsche Formula E Team mit einem Doubleheader am 16. und 17.01.2021 in Santiago. Das gesamte Team ist heiß auf die Season 7 und die anstehenden Herausforderungen – bei dieser Vorfreude kann das neue Jahr nicht schnell genug kommen.

Teilen