11/19/2020

Emotionaler IMSA-Abschied der 912 Piloten.

Das IMSA-Rennen in Sebring ist beendet, das Werksengagement von Porsche in der Serie vorbei. Zwar war es ein Ausstieg nach Maß – dennoch blickt man auch wehmütig zurück.

Authentisch und ehrlich.

Mitten in der Vorbereitung zum letzten IMSA-Rennen haben sich Earl Bamber und Laurens Vanthoor Zeit für ein selbst gedrehtes Video genommen. Die beiden Piloten des Porsche 911 RSR mit der Startnummer 912 sprechen in einem emotionalen Video über ihre gemeinsame Zeit, besondere Erinnerungen und darüber, was sie vermissen werden. Aus dem kurzen Video für die Fans wurde ein Einblick in das Seelenleben der Werkspiloten kurz vor ihrem letzten großen IMSA-Auftritt: ehrlich, authentisch und nah.

Gemeinsam wurden Siege gefeiert und Herausforderungen gemeistert. Und nun? Nun sagt man gemeinsam „Good bye, IMSA. Thank You!“

Teilen

Verwandte Artikel

Zahlenspiele in der IMSA: Die etwas andere Porsche Statistik.

GT Racing

Farbenfrohes Poster zum IMSA Abschied.

GT Racing