11/11/2020

Der Look der Rennen: IMSA Highlight-Liveries.

Es gibt verschiedene Dinge, die ein Rennen außergewöhnlich machen. Die Rennstrecke, ein packender Rennverlauf – oder ein farbenfrohes Starterfeld. Regelmäßig zogen die Porsche RSR in der IMSA mit besonderen Liveries die Blicke auf sich. Sei es zum Wiedereinstieg 2014 oder mit der beliebten Coca-Cola Retro-Livery 2019. Und nun zum Abschied? Wie könnte es anders sein, als sich ein letztes Mal gebührend von der Rennserie zu verabschieden. In Sebring werden die Werksporsche mit einer Hommage an die IMSA, die USA und einer Dankesbotschaft an alle Fans und Beteiligten an den Start gehen. Das neue Design sowie weitere Highlight-Liveries aus 6 Jahren IMSA gibt es hier zu sehen.

Ein Voting für Deine Highlight-Livery findest Du am Ende des Artikels.

2014. “Mission 2014. Our Return.” Livery.

Race. Rolex 24 at Daytona

Date. January 25 – 26

Cars. Porsche 911 RSR (MY 2014)

  • No. 911. Nick Tandy (Great Britain) / Patrick Pilet (France) / Richard Lietz (Austria)

  • No. 912. Patrick Long (Manhattan Beach, California) / Michael Christensen (Denmark) / Jörg Bergmeister (Germany)

2018. Mobil 1 Porsche 911 GT1-98 Livery.

Race. Petit Le Mans

Date. October 13

Cars. Porsche 911 RSR (MY 2017)

  • No. 911. Patrick Pilet (France)/Nick Tandy (Great Britain)/Frédéric Makowiecki (France)

  • No. 912. Earl Bamber (New Zealand)/Laurens Vanthoor (Belgium)/Mathieu Jaminet (France)

2019. Brumos Racing Tribute.

Races. Rolex 24 at Daytona, 12 Hours of Sebring, 24 Hours of Le Mans, Watkins Glen, CTMP.

Date. Daytona. January 26 – 27 / Sebring. March 16 / Le Mans. June 15 – 16 / Watkins Glen. June 30 / CTMP. July 7

Cars. Porsche 911 RSR (MY 2017)

  • No. 911. Patrick Pilet (France)/Nick Tandy (Great Britain)/Frédéric Makowiecki (France)

  • No. 912. Earl Bamber (New Zealand)/Laurens Vanthoor (Belgium)/Mathieu Jaminet (France)

2019. Coca-Cola Porsche Tribute Livery.

Race. Petit Le Mans

Date. October 12

Cars. Porsche 911 RSR (MY 2017)

  • No. 911. Patrick Pilet (France)/Nick Tandy (Great Britain)/Frédéric Makowiecki (France)

  • No. 912. Earl Bamber (New Zealand)/Laurens Vanthoor (Belgium)/Mathieu Jaminet (France)

2020. IMSA Farewell Livery.

Race. 12 Hours of Sebring

Date. November 14

Cars. Porsche 911 RSR-19 (MY 2019)

  • No. 911. Nick Tandy (Great Britain)/Frédéric Makowiecki (France)

  • No. 912. Earl Bamber (New Zealand)/Laurens Vanthoor (Belgium)

Teilen

Verwandte Artikel

Zahlenspiele in der IMSA: Die etwas andere Porsche Statistik.

GT Racing