8/26/2020

Der Endspurt der Saison startet in Spa-Francorchamps.

Das Duell um den Porsche TAG Heuer Esports Supercup läuft weiter auf Hochtouren. Ort des Geschehens an diesem Rennwochenende: Spa-Francorchamps. Bekannt für rasante Aufs und Abs, ist die kurvenreiche Strecke auch als „die Achterbahn“ bekannt. Seinen Legendenstatus verdankt Spa-Francorchamps wohl aber ganz besonders einer berühmt-berüchtigten Kurve: der Eau Rouge. Nachdem die Luft bereits auf dem Brands Hatch Circuit brennend heiß war, können wir uns auch in Spa-Francorchamps auf spektakuläre Motorsport-Highlights freuen. Wer macht das Rennen in der Eau Rouge?

Eine Kurve. Ein Sieger.

Wer das Rennen in Spa-Francorchamps gewinnt, entscheidet natürlich das Können der einzelnen Fahrer. Eine besondere Herausforderung stellt dabei die Eau Rouge dar. In der legendären Kurve steht und fällt der Sieg mit dem jeweiligen Geschick. Hier könnte Sebastian Jobs Standfestigkeit auf die Probe gestellt werden. Sowohl Joshua Rogers von VRS Coanda Simsport als auch der Spanier Alejandro Sánchez von MSI eSports werden dem Red Bull Racing Esports Fahrer wohl kaum Vorsprung gewähren. Und der Deutsche Max Benecke von Team Redline ist dem Trio auf den Fersen. Wir können einen spannenden Kampf um den ersten Tabellenplatz erwarten.

Vollgas auf dem Weg zur Tabellenspitze.

Sprintrennen, Kurvenjagden und enge Duelle: Es gibt wohl nichts, was wir während der letzten Rennen nicht gesehen hätten. Rennen für Rennen beweisen junge Talente und bekannte Simracer gleichermaßen ihr vielfältiges Können. Was erwartet uns in Spa-Francorchamps? Ein Fight um die Podiumsplätze, wie er uns bereits von Sánchez und Anderson auf der Road Atlanta geboten wurde? Oder ein weiterer glorreicher Sieg wie der von Sánchez in Silverstone? Eins können wir auf jeden Fall schon jetzt vorwegnehmen: Die Leistungen der Fahrer bleiben auf dem Weg an die Tabellenspitze im Porsche TAG Heuer Esports Supercup auf gewohnt hohem Niveau.

Die Aussichten: Motorsport in der Luft.

Am Samstag, den 29. Augus ist es also endlich so weit. Die zweite Hälfte der Saison 2020 ist im vollen Gange und mit Spa-Francorchamps kann man sich für das nächste Rennen des Porsche TAG Heuer Esports Supercup keinen legendäreren Schauplatz wünschen. Wie weit kann der Brite Sebastian Job den Vorsprung zu seinen Verfolgern vergrößern? Werden wir ein ungeahntes Comeback erleben? Der Weg bis zum Saisonfinale in Monza ist noch offen für Überraschungen, Highlights und jede Menge Nervenkitzel. Wir freuen uns jetzt schon darauf, alle Motorsport-Begeisterten, Simracing-Fans und Porsche Enthusiasten auf dem Porsche YouTube- und Twitch-Kanal zu begrüßen. Hier wird das Rennen in Spa-Francorchamps, wie auch die Rennen zuvor, live gestreamt. Der Startschuss fällt am Samstag, den 29. August. #jointherace #simracing

Teilen