8/13/2020

Leidenschaft beschleunigt.

Auf dem Circuit de Barcelona-Catalunya hätten die Teams des Porsche Supercup normalerweise im März ihre Porsche 911 GT3 Cup zum Testen aus dem Winterschlaf erweckt – und Anfang Mai das 2. Rennen gefahren. Aber normal ist in dieser Saison nichts.

So spät wie in diesem Jahr geht das Feld des Porsche Mobil 1 Supercup in Katalonien sonst nicht auf der Strecke. Die Saison befindet sich bereits in voller Fahrt und die Temperaturen werden alles andere als mild sein. Das passt zum Druck, der zur 6. Runde auf allen Beteiligten liegt: In der heißen Phase der Meisterschaft zählt jetzt jeder Punkt.

In allen Wertungen ist noch nichts entscheiden. Der Gesamtführende #2 Dylan Pereira (LUX/BWT Lechner Racing) hat nur noch vier Punkte Luft vor seinem ärgsten Verfolger #25 Larry ten Voorde (NED/Team GP Elite). Bei den Rookies kämpfen mindestens vier Fahrer um den Sieg. Und seit dem letzten Rennen in Silverstone mischt #12 Philipp Sager (AUT/Dinamic Motorsport) auch wieder um die Entscheidung in der ProAm-Wertung mit.

Bei den Rookies geht es erwartungsgemäß eng zu. Auf der Strecke in Barcelona wird der kleinste Fehler bestraft, weil es einige Stellen zum Überholen gibt. Wer gewinnen will, muss deswegen von der ersten bis zur letzten Sekunde hoch konzentriert sein.

Porsche Rookie Coach

Übrigens ist es nicht das erste Mal, dass die Fahrer in diesem Jahr in Barcelona aufeinandertreffen. Anfang April fanden hier die ersten beiden Runden der Virtual Edition des Porsche Mobil 1 Supercup statt. Im SimRacer starteten Güven und ten Voorde mit je einem Sieg ihre Duell-Serie, welche bis zum Finale in Monza andauern sollte – und auch Pereira mischte vorne mit. Zufall? Eher das Können von Ausnahmetalenten.

Barcelona wird ein weiterer Härtetest.

Die sechste Runde des Porsche Mobil 1 Supercup 2020 ist das 26. Rennen, das die Serie auf dieser Strecke vor den Toren von Barcelona austrägt. Der 4,655 km lange Circuit ist vor allem aufgrund seiner langgezogenen, schnellen Kurven und schwierigen Überholmöglichkeiten bekannt. Die hohen Geschwindigkeiten in Verbindung mit den brütend heißen Temperaturen fordern Mensch und Material. Ob trotzdem die mit 1:47.252 Min. beste Pole-Zeit aus dem Jahr 2018 von Michael Ammermüller fällt? Wir werden sehen.

Das Rennwochenende startet mit der Free Practice Session am Freitagabend. Am Samstagnachmittag entscheidet sich im Rahmen der Qualifying Session, wer das Fahrerfeld am Sonntag beim Start des Rennens zur besten Mittagszeit um 12:25 Uhr (MESZ) auf dem spanischen Asphalt anführen wird. Auch Runde 6 des Porsche Mobil 1 Supercup wird wieder durch Sport1, Eurosport und Formula 1 TV übertragen, direkt bevor die F1 Boliden im Rahmen des Formula 1 Aramco Gran Premio De España 2020 ihr Rennen abhalten.

Provisional Entry List* für die 6. Runde des Porsche Mobil 1 Supercup.

*Änderungen vorbehalten

Comp. No. | Entrant | Driver

1 BWT Lechner Racing (AUT)Jaxon Evans (NZL)
2BWT Lechner Racing (AUT)Dylan Pereira (LUX)
3Lechner Racing Middle East (BHR)Leon Köhler⁴ (DEU)
4Lechner Racing Middle East (BHR)Jean-Baptiste Simmenauer⁴ (FRA)
5 FACH AUTO TECH (CHE)Jaap van Lagen(NLD)
6 FACH AUTO TECH (CHE)Jordan Love⁴ (AUS)
8Lechner Racing Middle East (BHR)Nicolas Misslin³ (MCO)
10Dinamic Motorsport (ITA)Marius Nakken (NOR)
11Dinamic Motorsport (ITA) Jaden Conwright³ (USA)
12 Dinamic Motorsport (ITA) Philipp Sager⁵ (AUT)
14MRS GT-Racing (DEU)Mateo Llarena⁴ (GTM)
15MRS GT-Racing (DEU)Jukka Honkavuori (FIN)
16MRS GT-Racing (DEU) tba (tba)
19Pierre Martinet by Alméras (FRA) Roland Bervillé⁵ (FRA)
20 Pierre Martinet by Alméras (FRA)Roar Lindland⁵ (NOR)
21Pierre Martinet by Alméras (FRA)Clément Mateu⁵ (FRA)
22Martinet by Alméras (FRA)Ayhancan Güven (TUR)
23 Martinet by Alméras (FRA)Marvin Klein⁴ (FRA)
24 Team GP Elite (NLD)Max van Splunteren⁴ (NLD)
25Team GP Elite (NLD)Larry ten Voorde (NLD)
26Team GP Elite (NLD) Jesse van Kuijk (NLD)
30GP Elite (NLD)Lucas Groeneveld⁴ (NLD)
31GP Elite (NLD)Daan van Kuijk⁴ (NLD)
32CLRT (FRA)Adam Eteki² (FRA)
33CLRT (FRA) Florian Latorre (FRA)
34Porsche Motorsport (DEU) Michael Fassbender⁶ (IRL)
Teilen