4/6/2020

Race Couture.

Was trägt eigentlich der Rennfahrer von Welt? Auf der Strecke natürlich einen feuerhemmenden Rennoverall, klar. Und in der Box, bei Teambesprechungen, in der Hospitality? Dort zeigt das Porsche Motorsport Team Einheit. Und wer schon mal ein GT-Rennen besucht hat, weiß, dass das nicht nur für die Fahrer gilt. Sondern für jedes Teammitglied, vom Leiter des Motorsportprogramms bis zur Aushilfe – sie alle sind in den Teamfarben Weiß, Schwarz und Rot gekleidet. Man hält zusammen, Rennsport ist Teamsport.

Woran man dabei aber eher selten denkt: Die Porsche Motorsport Teamkleidung muss einer enormen Bandbreite an klimatischen Bedingungen gerecht werden. Von Wüstenrennen der Formel E in Saudi-Arabien bis hin zu verregneten Testtagen in Spa-Francorchamps. Oder gleich alles zusammen – wie beim typischen Eifelwetter am Nürburgring. Entsprechend funktional ist die Ausstattung: Vom luftig-leichten Poloshirt bis hin zur Kombination aus Windbreaker und Softshelljacke lässt die Grundausstattung der Teammitglieder keine Wünsche offen.

Apropos Wünsche: Wer beim nächsten Rennbesuch selbst Flagge zeigen möchte, kann das jetzt tun. Mit der umfangreichen Motorsport Collection, die den Originaloutfits der Teammitglieder nachempfunden ist. Das und noch viel mehr ist ab sofort online erhältlich:

Teilen