3/24/2020

Der Kampf um die ideale Linie.

Wenn Langstrecken-Weltmeister Neel Jani und Skirennläufer Aksel Lund Svindal gemeinsam über ihre beiden Sportarten philosophieren, ergibt das eine ziemlich inspirierende und überraschende Diskussion. Über den Reiz der idealen Linie, über Präzision und Heldengeschichten – und letztlich über das, was die zeitlose Faszination von Wettkampf so wunderbar prägt.

Neel Jani ist einer der beiden Stammpiloten in der Debütsaison unseres TAG Heuer Porsche Formula E Teams. Am Steuer des Porsche 919 Hybrid wurde er 2016 Le Mans-Gesamtsieger und FIA Langstrecken-Weltmeister.

Aksel Lund Svindal zählt zu den erfolgreichsten Skiathleten der Gegenwart. Der norwegische Rennläufer holte zweimal Olympia-Gold, wurde fünfmal Weltmeister und zweimaliger Gesamtsieger des Weltcups. Seine Fans nennen ihn auch den »King Of Speed«.

Wir sprachen mit beiden Sportlern im Rahmen des GP Ice Race in Zell am See.

Das Schöne ist, dass man eigentlich nur Kurven fahren will. Schnell geradeaus können sie alle. Aber schnell durch Kurven und über Wellen fahren, das macht den Reiz aus.

Es geht immer um das Finden der Linie, und die ergibt sich schlussendlich aus Geschwindigkeit und G-Kräften. Eigentlich ließe sich die perfekte Linie sogar berechnen, man hat nur in beiden Fällen nicht die Zeit dazu. Man muss das im Gefühl haben.

Lenkrad, Gas, Bremse haben wir beim Skifahren natürlich nicht. In diesem Bereich muss ich schon immer viel lernen, aber das Gespür für die Linie habe ich im Blut.

Es sind die gleichen Fragen, die wir uns stellen: Wann und wie viel bremse ich? Wann lenke ich ein? Wann lasse ich laufen? Wann mache ich die Lenkung wieder auf, beziehungsweise wann stelle ich die Skier wieder talwärts?

Zehn bis fünfzehn Prozent sind Improvisation, weil immer alles in Bewegung und rasend schnell ist. Im wahrsten Sinne des Wortes.

Ziel des Sports ist es, Heldengeschichten zu schreiben. Das geht nur, wenn jemand nach einem Unfall wieder aufstehen und siegen kann.

Das vollständige Interview lesen Sie hier: https://ramp.space/post/porsche_motorsport_svindal_jani

Teilen